Bergmeisterstück

Bonn, 2001

Pläne

Info

Baujahr:

2001

Auftraggeber:

Quadtwohnbau Bonn, Stunk e.V.

Ort:

Bonn

Entwurf:

Jürgen von Kietzell

Projektart:

Neubau

Team:

Sandor Forgo, Richard Frische

Fläche:

Ca. 1.700 m2

Im Coop. mit:

Klaus Fischer

Sakralbau:

Sozialbau

Das Haus Bergmeisterstück ist ein öffentlich geförderter Wohnungsbau für Menschen mit und ohne Behinderung. Bauherr ist der Stunk e.V. Bonn ein Verein von Angehörigen gemeinsam mit der Quadt Wohnbau GmbH Bonn. Das Gebäude enthält 20 Wohnungen mit einer Fläche von 1.700 m².
Es fügt sich der Form nach dem Lauf des Alaunbaches, fängt die Zeilenbauten der direkten Umgebung quasi auf. Es enthält einen Gemeinschaftsraum, Werkstätte und einen Raum für das Pflegepersonal. Die behinderten Menschen können durch dieses Konzept weitgehend selbstständig, in eigenen Wohnungen, leben.

//  Bergmeisterstück

© 2018 - Kuhbus Architekten

Tel:

+49 (0) 228 981 44 000

Adresse:

Karmeliterstraße 1 b

53229 Bonn